Angebote zu "Typische" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Villeroy & Boch Besteck-Set »Victor Tafelbestec...
149,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hommage an das Bauhaus-Design: Die Villeroy & Boch-Besteckserie Victor besticht mit der klaren Sachlichkeit der Zwanziger Jahre. Der typische Stil der Bauhaus-Ära manifestiert sich in einem markanten Facettenschliff, der den Griffrand konturiert und eine leicht kantige Form entstehen lässt. Harmoniert mit allen modernen Stilwelten.

Anbieter: OTTO
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Charleston Federkopfschmuck verschiedenfarbig  ...
1,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Charleston Federkopfschmuck Entdecke Urgroßmutters Mode neu Für dein Flapper Outfit wie in den Zwanzigern müssen deine Kleider kurz und weit sein, um die Beine beim Tanzen werfen zu können, denn die jungen Mädchen der Goldenen Zwanziger ließen beim Charleston richtig die Kuh fliegen. Für die typische kurze Bubikopf-Frisur brauchst das Stirnband mit Pailletten und Federn, damit die Frisur beim Tanzen nicht komplett zugrunde geht. Der Flapper Federkopfschmuck ist ein Stirnband aus Pailletten auf Gummifäden mit Marabu-Federn. Die Federn werden über dem rechten oder linken Ohr getragen. Es gibt verschiedene Farbkombinationen von Federn und Pailletten, die man passend zum Kleid auswählen kann. Weitere wichtige Accessoires für das perfekte Flapper Outfit sind ein passendes , der unverzichtbare und ein sexy . Material: Pailletten, Federn

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Charleston Federkopfschmuck verschiedenfarbig  ...
1,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Charleston Federkopfschmuck Entdecke Urgroßmutters Mode neu Für dein Flapper Outfit wie in den Zwanzigern müssen deine Kleider kurz und weit sein, um die Beine beim Tanzen werfen zu können, denn die jungen Mädchen der Goldenen Zwanziger ließen beim Charleston richtig die Kuh fliegen. Für die typische kurze Bubikopf-Frisur brauchst das Stirnband mit Pailletten und Federn, damit die Frisur beim Tanzen nicht komplett zugrunde geht. Der Flapper Federkopfschmuck ist ein Stirnband aus Pailletten auf Gummifäden mit Marabu-Federn. Die Federn werden über dem rechten oder linken Ohr getragen. Es gibt verschiedene Farbkombinationen von Federn und Pailletten, die man passend zum Kleid auswählen kann. Weitere wichtige Accessoires für das perfekte Flapper Outfit sind ein passendes , der unverzichtbare und ein sexy . Material: Pailletten, Federn

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Charleston Federkopfschmuck verschiedenfarbig  ...
1,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Charleston Federkopfschmuck Entdecke Urgroßmutters Mode neu Für dein Flapper Outfit wie in den Zwanzigern müssen deine Kleider kurz und weit sein, um die Beine beim Tanzen werfen zu können, denn die jungen Mädchen der Goldenen Zwanziger ließen beim Charleston richtig die Kuh fliegen. Für die typische kurze Bubikopf-Frisur brauchst das Stirnband mit Pailletten und Federn, damit die Frisur beim Tanzen nicht komplett zugrunde geht. Der Flapper Federkopfschmuck ist ein Stirnband aus Pailletten auf Gummifäden mit Marabu-Federn. Die Federn werden über dem rechten oder linken Ohr getragen. Es gibt verschiedene Farbkombinationen von Federn und Pailletten, die man passend zum Kleid auswählen kann. Weitere wichtige Accessoires für das perfekte Flapper Outfit sind ein passendes , der unverzichtbare und ein sexy . Material: Pailletten, Federn

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Charleston Federkopfschmuck verschiedenfarbig  ...
1,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Charleston Federkopfschmuck Entdecke Urgroßmutters Mode neu Für dein Flapper Outfit wie in den Zwanzigern müssen deine Kleider kurz und weit sein, um die Beine beim Tanzen werfen zu können, denn die jungen Mädchen der Goldenen Zwanziger ließen beim Charleston richtig die Kuh fliegen. Für die typische kurze Bubikopf-Frisur brauchst das Stirnband mit Pailletten und Federn, damit die Frisur beim Tanzen nicht komplett zugrunde geht. Der Flapper Federkopfschmuck ist ein Stirnband aus Pailletten auf Gummifäden mit Marabu-Federn. Die Federn werden über dem rechten oder linken Ohr getragen. Es gibt verschiedene Farbkombinationen von Federn und Pailletten, die man passend zum Kleid auswählen kann. Weitere wichtige Accessoires für das perfekte Flapper Outfit sind ein passendes , der unverzichtbare und ein sexy . Material: Pailletten, Federn

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Charleston Federkopfschmuck verschiedenfarbig  ...
1,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Charleston Federkopfschmuck Entdecke Urgroßmutters Mode neu Für dein Flapper Outfit wie in den Zwanzigern müssen deine Kleider kurz und weit sein, um die Beine beim Tanzen werfen zu können, denn die jungen Mädchen der Goldenen Zwanziger ließen beim Charleston richtig die Kuh fliegen. Für die typische kurze Bubikopf-Frisur brauchst das Stirnband mit Pailletten und Federn, damit die Frisur beim Tanzen nicht komplett zugrunde geht. Der Flapper Federkopfschmuck ist ein Stirnband aus Pailletten auf Gummifäden mit Marabu-Federn. Die Federn werden über dem rechten oder linken Ohr getragen. Es gibt verschiedene Farbkombinationen von Federn und Pailletten, die man passend zum Kleid auswählen kann. Weitere wichtige Accessoires für das perfekte Flapper Outfit sind ein passendes , der unverzichtbare und ein sexy . Material: Pailletten, Federn

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Der große Gatsby (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

* Einer der besten Romane der amerikanischen Literatur *Wir befinden uns an der Ostküste der USA, im Jahr 1922. Es ist die aufregende Zeit der >Roaring Twenties< (die man in Europa die >Goldenen Zwanziger< nannte), als in New York Wolkenkratzer aus dem Boden wachsen und die Menschen lebenshungrig den Tanz auf dem Vulkan üben. Auf Long Island, der New York vorgelagerten Insel, lebt man in mondäner Dekadenz - die harten Seiten des Lebens haben hier keinen Platz. Der junge Nick Carraway bezieht ein kleines Haus, das er sich mit seinem schmalen Salär gerade noch leisten kann. Sofort fällt ihm die enorme Villa seines Nachbarn auf, in der alle paar Tage monströse Partys gefeiert werden. Der Gastgeber aber, ein gewisser Gatsby, hält sich auffallend zurück. Viele seiner Gäste bekommen ihn nicht einmal zu sehen. Auch für Carraway bleibt der Mann ein Rätsel. Doch eines Tages steht Gatsby in seinem riesigen Wagen vor dem Häuschen Carraways und schlägt vor, ihn nach New York zum Lunch zu begleiten - und bittet ihn dabei um einen merkwürdigen Gefallen ... © CloudShip, 2016Zum Autor: Francis Scott Key Fitzgerald (1896-1940) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Gemeinsam mit seiner Frau Zelda Sayre führte er in den 1920er Jahren ein exzessives Leben, als typische Vertreter der >Roaring TwentiesDer große Gatsby< (1925) ist Fitzgeralds erfolgreichstes und wichtigstes Buch, das ganze Generationen von Autoren prägte. Auf der Rangliste der 100 besten englischsprachigen Romane des 20. Jahrhunderts, die 1998 vom Verlagshaus Modern Library herausgegeben wurde, steht >The Great Gatsby< nach >Ulysses< von James Joyce auf Platz 2.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Der große Gatsby (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

* Einer der besten Romane der amerikanischen Literatur *Wir befinden uns an der Ostküste der USA, im Jahr 1922. Es ist die aufregende Zeit der >Roaring Twenties< (die man in Europa die >Goldenen Zwanziger< nannte), als in New York Wolkenkratzer aus dem Boden wachsen und die Menschen lebenshungrig den Tanz auf dem Vulkan üben. Auf Long Island, der New York vorgelagerten Insel, lebt man in mondäner Dekadenz - die harten Seiten des Lebens haben hier keinen Platz. Der junge Nick Carraway bezieht ein kleines Haus, das er sich mit seinem schmalen Salär gerade noch leisten kann. Sofort fällt ihm die enorme Villa seines Nachbarn auf, in der alle paar Tage monströse Partys gefeiert werden. Der Gastgeber aber, ein gewisser Gatsby, hält sich auffallend zurück. Viele seiner Gäste bekommen ihn nicht einmal zu sehen. Auch für Carraway bleibt der Mann ein Rätsel. Doch eines Tages steht Gatsby in seinem riesigen Wagen vor dem Häuschen Carraways und schlägt vor, ihn nach New York zum Lunch zu begleiten - und bittet ihn dabei um einen merkwürdigen Gefallen ... © CloudShip, 2016Zum Autor: Francis Scott Key Fitzgerald (1896-1940) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Gemeinsam mit seiner Frau Zelda Sayre führte er in den 1920er Jahren ein exzessives Leben, als typische Vertreter der >Roaring TwentiesDer große Gatsby< (1925) ist Fitzgeralds erfolgreichstes und wichtigstes Buch, das ganze Generationen von Autoren prägte. Auf der Rangliste der 100 besten englischsprachigen Romane des 20. Jahrhunderts, die 1998 vom Verlagshaus Modern Library herausgegeben wurde, steht >The Great Gatsby< nach >Ulysses< von James Joyce auf Platz 2.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Jeder zweite Berliner
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Brandenburger Tor und der berühmte Maler Adolph von Menzel - typisch preußisch, typisch Berlin ... oder doch nicht? 'Jeder zweite Berliner ist ein Schlesier', hieß es früher und Roswitha Schieb zeigt, wie viele Spuren noch heute auf schlesische Ursprünge verweisen, seien es das Brandenburger Tor oder der Berliner Dom mit ihren Erbauern Carl Gotthard Langhans und Julius Raschdorff. Sogar die charakteristischen Granitplatten auf den Berliner Fußwegen stammen aus der Region, die seit ihrer Eroberung durch Friedrich II. Mitte des 18. Jahrhunderts bis 1945 das wichtigste Hinterland für die Spreemetropole war. Schlesische bildende Künstler und Schriftsteller wie Adolph von Menzel oder Willibald Alexis widmeten sich typisch preußischen bzw. Berliner Themen und sogar der typische Berliner Witz wurde von Schlesiern entscheidend mitgeprägt - etwa von Karl von Holtei und seinem berühmten Eckensteher Nante oder von David Kalisch und seiner politischen Satirezeitschrift Kladderadatsch.Im Zuge der Industrialisierung wurde Schlesien eines der wichtigsten Einzugsgebiete für Arbeitskräfte, die in den neu entstehenden Arbeitervierteln um den Schlesischen Bahnhof und das Schlesische Tor lebten. Die in diesem Zusammenhang wachsende Sensibilität für soziale Fragen zeigte sich mit den schlesischen Vätern der Sozialdemokratie Ferdinand Lassalle und Paul Löbe. Aus Schlesien stammten auch zahlreiche Persönlichkeiten der kulturellen Avantgarde der zwanziger Jahre in Berlin, etwa Alfred Kerr, Max Hermann-Neiße oder Ludwig Meidner.Auf drei großen Spaziergängen durch die architektonische, künstlerische und literarische Stadtlandschaft überrascht das reich bebilderte Buch mit typisch schlesischen Phänomenen der Industrie-, Theater-, Kunst- und Gesellschaftsgeschichte Berlins. Die Autorin rückt den Berlinern und den Gästen der Stadt die geografische Nähe Schlesiens ins Bewusstsein, in der Hoffnung, den Austausch zwischen der deutschen Hauptstadt und ihrer heute zu Polen gehörenden benachbarten Kulturlandschaft wieder neu zu beleben.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot